Du willst auch mal auf der Gedankentanken Bühne stehen? Dann werde jetzt zum Top-Speaker.
Juli 29, 2021

3 Tipps für eine bessere Körpersprache

Vielen ist Körpersprache ein Rätsel – und somit vernachlässigen wir einen unserer wichtigsten Kommunikationsbereiche. Schade! Denn: Körpersprache entscheidet Karrieren, verbindet Frauen und Männer, ist ein exzellenter Verkäufer, stärkt Eltern und Kinder und begeistert sogar großes Publikum. Deswegen haben wir hier 3 Tipps für dich, wie du deine Körpersprache sofort verbessern kannst:

Gute Laune als Erfolgsfaktor

Achte darauf, dass du mit einer positiven Grundstimmung den Raum betrittst. Wichtig ist also dein Mindset, mit dem du auf die Bühne gehst oder deinen Vortrag hältst. Finde deine Begeisterung für dein Thema. Eine Begeisterung, die von Herzen kommt. Dann baut sich in dir eine Sicherheit auf, die außen sichtbar ist. Und du steckst andere mit deinem Enthusiasmus an.

Laut dem US-Psychologen Albert Mehrabian kommunizieren wir nur zu 7% über Worte. Der Rest der Botschaft wird über Ton, Stimme, Gestik und Mimik vermittelt. Eine ganz einfache Methode, um einen direkten Kontakt zu deinem Publikum aufzubauen und dabei sympathisch zu wirken: Lächeln.

Mach hier gerne mal eine Übung. Setze dich vor einen Spiegel, schließe deine Augen und lächle. Dann öffne wieder deine Augen. Oft hat man das Gefühl, dass man viel mehr strahlt, als man es wirklich tut.

Hol dir die Aufmerksamkeit deines Publikums

Der Blickkontakt ist oft der erste Schritt zur Kontaktaufnahme. Ein Redner muss zu seinen Zuhörern Blickkontakt aufbauen, damit diese eine Verbindung zu ihm eingehen und sich auf ihn konzentrieren. Vor einem großen Publikum hat man jedoch gar nicht die Chance jedem Einzelnen in die Augen zu schauen. Hier gibt es einen Trick. Schau ca. eine daumenbreite über die Zuschauer in der letzten Reihe. So fühlen sich alle im Publikum angesprochen.

Wichtig ist es auch, dir ein paar einzelne Personen in den vorderen Reihen herauszusuchen, mit denen du immer wieder Blickkontakt aufnimmst. So signalisierst du deinen Zuhörern sofort, dass du dich sicher fühlst und strahlst Charisma aus. 

Du fragst dich, wie das bei kleineren Gruppen funktioniert? Hier zählt der Blickkontakt mit jedem Einzelnen. Aber Achtung: Auch beim Blickkontakt gibt es ein paar Dinge zu beachten. Im 1 zu 1 Gespräch sollte man sein Gegenüber nicht anstarren. Denn auffällig langer Blickkontakt kann als aufdringlich empfunden werden. Ein flüchtiger Blick wiederum signalisiert Desinteresse.

Setze deine Körpersprache gezielt ein.

Nur wer gut wirkt, hat überhaupt die Chance, dass seine Inhalte gehört werden. Körpersprache und Wirkung sind der Schlüssel für persönlichen und beruflichen Erfolg und heute wichtiger denn je. Sorge dafür, dass du einen festen Stand hast, wenn du sprichst. So signalisierst du Selbstsicherheit und lenkst deine Zuhörer nicht mit ungewollter Gestik von deinen Worten ab! Setze eine souveräne Gestik ein: Die Hände sind idealerweise im neutralen Bereich, etwa sieben Zentimeter über dem Bauchnabel. Positive Dinge unterstützt du weiter oben, negative Dinge betonst du weiter unten.

Wie du siehst, machen schon kleine Veränderungen in deiner Haltung und Körpersprache einen großen Unterschied. 

Wenn du sportlich veranlagt bist und regelmäßig etwas für deinen Körper tust, hast du sogar noch einen weiteren Vorteil: Denn Sport fördert automatisch deine aufrechte Haltung. Das kommt nicht nur deiner Gesundheit zu Gute.

Wir bei Gedankentanken wissen, dass die richtige Körpersprache nur ein Teil einer richtig guten Bühnen-Performance darstellt. Denn als größte Bühnen- und Speaking-Marke im deutschsprachigen Raum wissen wir genau, worauf es beim Speaking zusätzlich ankommt.

Speaking ist ein komplexes Handwerk, das gelernt und geübt sein will. Es reicht nicht, nur den Mund aufzumachen – das Gesamtkonzept muss stimmen!

In unserem neuen, kostenlosen Online-Seminar “So wirst du Speaker” weiht dich Dr. Stefan Frädrich in die Geheimnisse des Speaking-Business ein und gibt dir wertvolle Tipps, wie auch du erfolgreicher Speaker werden kannst.

WERDE ZUM TOP-SPEAKER

Der Schlüssel zu deinem Erfolg:
Dein GRATIS Workbook “Keynote-Entwicklung” von Profi-Speaker Frank Asmus:

✓ So erreichst du dein Publikum emotional
✓ So schaffst du Begeisterung für deine Idee
✓ So bleibst du deinen Zuhörern im Kopf
HIER KOSTENLOSES WORKBOOK ANFORDERN